Neues Schloss

Sagen Sie's weiter


516205

Ihre Firma?

Residenz der Markgrafen von Bayreuth. Markgraf Friedrich und die preussische Prinzessin Wilhelmine, Schwester Friedrichs des Großen, sind die alles überragenden Figuren im Bayreuth des 18. Jahrhunderts. Das Neue Schloss, 1753 vom französischen Baumeister St. Pierre errichtet, zeigt in beispielhafter Weise die Merkmale des Bayreuther Rokoko, Garten- und Palmenzimmer, das Musikzimmer der Wilhelmine und das berühmte Spiegelscherbenkabinett.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0